Themen dieses Kurses

  • Allgemeines

    ==> The Swiss national supplement is available only in French and German

    Für die nationalen Beilagen vom Switzerland, finden Sie eine detaillierte Präsentation wie ethische bzw. rechtliche Fragen im nationalen Recht gehandhabt werden, die von der Forschung am Menschen hervorgerufen werden. Diese Beilagen enthalten einerseits eine präzisen Beschreibung des rechtlichen Rahmens und anderseits die Möglichkeit des direkten Zugangs zu allen rechtlichen Bestimmungen und Vorschriften, die im entsprechenden Land anwendbar sind. Die Dokumente sind entweder über einen Hyperlink zu den entsprechenden national anerkannten Seiten oder in Form von PDF Dateien zugänglich.

    Diese nationalen Beilagen vom Switzerland sind sowohl für Personen bestimmt, die am Schutz der Teilnehmer bezüglich der Forschung am Menschen in den entsprechenden Länder beteiligt sind, wie auch für Personen, die an der Forschung am Menschen interessiert sind.

    Ziel: Am Ende der Beilage haben die Teilnehmer:

    • Einen Überblick über den rechtlichen Rahmen und die nationalen Vorschriften betreffend Forschung am Menschen in den entsprechende Länder.
    • Verstehen die Art und Weise, wie die entwickelte Grundsätze in allen Modulen von TRREE, in die nationale Gesetzgebung des entsprechenden Landes umgesetzt werden.
    • Einen direkten Zugang zu den einschlägigen Vorschriften die im Zusammenhang mit den Schlüsselelementen der ethischen Evaluation stehen, beispielsweise solche die sich in den Modulen von TRREE entwickelten Grundsätzen ableiten lassen.

    Diese nationale Beilage ist auf der Internetseite frei zugänglich und benötigt keine Registrierung. Personen die an einer Schulung von TRREE interessiert sind, sind herzlich eingeladen sich auf TRREE einzuschreiben. Auf der Startseite gibt es die entsprechenden Anleitungen dazu.

  • QUIZ

    •  Quiz über das schweizerische Modul Lektion
      Nicht verfügbar, außer wenn mindestens eine Bedingung erfüllt ist:
      • Ihr Profilfeld Land ist CH
      • Ihr Profilfeld Other countries of interest ist CH
  • Sponsored By



    Anerkennung der Modul durch Swissethics